Sperrung der B3 Richtung Süden: Neue Fahrbahn für Pendlerroute

Nörten-Hardenberg/Bovenden

 

Im Zeitraum vom 21. August bis zum 6. Oktober wird die Fahrbahn der Bundesstraße 3 zwischen Bovenden und Nörten-Hardenberg erneuert. Daher muss die Bundesstraße in diesem Bereich in Fahrtrichtung Süden gesperrt werden. Der Verkehr in Richtung Norden bleibe davon unberührt, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung.

 

Während der Vollsperrung ist eine Umleitung eingerichtet. Der Verkehr aus Richtung Northeim kommend wird über die K421 in Richtung Hillerse, die K420 und B446 in Richtung Nörten-Hardenberg umgeleitet. Weiter führt die Umleitungsstrecke über die L555 über Parensen und Harste auf die L556 und anschließend auf die L554 über Lenglern weiter und endet schließlich auf der B27. Ab dort ist die B3 stadteinwärts wieder zu befahren, so die Behörde.

Diese Arbeiten werden sich an die bereits im Juni und Juli im Bereich Bovenden ausgeführte Fahrbahnerneuerung anschließen. Die beiden Baumaßnahmen seien zeitlich entzerrt worden, „um eine permanente Störung des Verkehrs zu verhindern, da die Verkehrsteilnehmer aktuell durch Baumaßnahmen stark belastet sind", teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim weiter mit. Witterungsbedingte Verzögerungen könnten nicht ausgeschlossen werden.

 

 

GOLF RESORT HARDENBERG

Gut Levershausen 1

D- 37154 Northeim

Tel.:

Fax:

05551 / 90838 0

05551 / 90838 20

Servicecenter:

Buchhaltung:

05551 / 90838 12

05551 / 90838 13

IMPRESSUM

BLEIBEN SIE INFORMIERT

Registrieren Sie sich für unseren aktuellen Newsletter.

Scannen zum Erfassen unserer Kontaktdaten.

Digitale Visitenkarte

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.